fon 0521 7859626 | info@kleinschmidt-korff.de

logo650

Frische Luft für Alle

Der Wunsch nach Energieeinsparungen führt bei modernen Häusern zu immer dichter werdenden Gebäudehüllen. Ohne Lüftungsanlage bleibt der notwendige Luftwechsel aus. Die Folge: Es entsteht Feuchtigkeit und Schimmel. Feuchteschäden durch Fensterlüftung zu verhindern ist teuer und zeitaufwändig.

Wir beraten Sie bei der Auswahl der für Sie richtigen Lüftungsanlage – ob mit oder ohne Wärmerückgewinnung 

Moderne Lüftungsanlagen

Zum Ableiten von schlechter Luft und Zuführen von frischer Luft

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung ist eine Lüftungstechnik zum Be- und Entlüften von Wohnungen. Unterschieden wird in diesem Zusammenhang zwischen zentraler und dezentraler Lüftung.

Je nach Ausstattung entzieht ein Wärmetauscher Wärme aus der Abluft zum Vorheizen der Zuluft. Dies bedeutet eine deutliche Energieeinsparung.

Ein Großteil der Lüftungssysteme kann mit Luftfiltern zur Filterung der Zuluft ausgestattet werden. Das nützt vor allem Allergikern, denn es verhindert Staub- und Pollenflug in der Wohnung.

Energie sparen und Heizkosten reduzieren

Die Luftqualität in der Wohnung hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden. Für gute Luft entscheidend ist ein möglichst ausgewogenes Verhältnis von Sauerstoff, Temperatur und Feuchtigkeit. So vorteilhaft sie auch sein mögen, minimieren Neubauten und Modernisierungen doch den Gasaustausch durch Infiltration.

Qualitativ hochwertige Lüftungssysteme sind daher immer wichtiger für ein gesundes und angenehmes Raumklima. Sie sorgen nicht nur für Frischluft, sondern haben auch eine anhaltend positive Auswirkung auf das Gebäude und den Wert der Immobilie. Denn durch die Regulierung der Luftfeuchtigkeit vermeiden sie Schimmelbildung. Auf diese Art und Weise sparen sie nicht nur Energie, sondern reduzieren auch Heizkosten.

Leitet Gerüche, Feuchtigkeit, Ausdünstungen und Kohlendioxid aus der Wohnung

Dank feinporiger Filter kommen Pollen, Staub und Luftverschmutzungen gar nicht erst ins Haus. Ideal ist das nicht nur für Allergiker, sondern auch für Häuser an stark befahrenen Straßen mit hoher Feinstaubbelastung.

Lufttechnische Anlagen leiten Gerüche, Feuchtigkeit, Ausdünstungen und Kohlendioxid kontrolliert aus der Wohnung.

Das schützt sowohl die Gesundheit der Bewohner als auch die Bausubstanz des Hauses: Schließlich dient die Ableitung der Feuchtigkeit der Vorbeugung von Schimmelbefall.

Im Sommer ermöglichen mit einem Sommerbypass ausgestattete Lüftungsanlagen passive Kühlung anstelle wohliger Wärme. Ein Genuss gerade im Schlafzimmer.

Bester Feuchteschutz und sehr gutes Raumklima

Wir stehen für Qualität und Leistung im Bereich der Haustechnik und Lüftungstechnik Bielefeld.

Wir erweitern unser Leistungsspektrum stetig und kontinuierlich mit den sich wandelnden Anforderungen im Bereich der Umwelttechnik. Als Fachbetrieb mit langjähriger, umfassender Erfahrung sind wir Ihr Ansprechpartner in der Planung und Montage lufttechnischer Anlagen.

Ganz gleich, ob Ein- oder Mehrfamilienhaus: Unser Ziel ist stets bester Feuchteschutz und ein sehr gutes Raumklima. Unsere Lüftungssysteme ersetzen die Luft im Wohnbereich durch Frischluft. Konzipiert individuell nach Art, Bedarf, Nutzung und Raumvolumen, sparen Sie mit dieser Form kontrollierter Wohnraumlüftung im Vergleich zur Fensterlüftung bis zu 20 Prozent Heizenergie.

Perfekt abgestimmte Systeme aus einer Hand

Als Systemanbieter mit umfassender, langjähriger Erfahrung im Bereich der Lüftung verfügen wir über ein facettenreiches und breit gefächertes Angebot an Lüftungssystemen für Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Als Fachbetrieb sind wir Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um zentrale und dezentrale Lüftung im Großraum Bielefeld.

Wir bieten Ihnen für Ihren Wohnkomfort ein perfekt abgestimmtes System aus Meisterhand.